Direkt zum Inhalt
Gerhard Neustätter

Gerhard Neustätter

Technische Universität Wien

Ich bin diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger und musste mich auf Grund eines Arbeitsunfalles beruflich verändern. Seit 1999 bin ich an der TU Wien im Bibliotheks- und Informationsbereich tätig. Meine Arbeitsschwerpunkte sind die Unterstützung von behinderten BibliotheksbenützerInnen, der Computerarbeitsplatz für sehbehinderte und blinde Personen und TU Wien barrierefrei.

Da mir das Thema Behinderung und Inklusion ein Anliegen ist, setze ich mich seit 2004 als Behindertenvertrauensperson für Gleichstellung und Chancengleichheit ein.

Zu meinen Interessen zählen die Theorie und Praxis der Rückenschulen und Aufrichtungstechniken (Klein-Vogelbach, Feldenkrais, Dr. Brugger, Alexander-Technik, Iyengar-Yoga).

 

Wir sind auch für das verantwortlich, was wir nicht tun. Ich freue mich schon darauf, wenn es normal ist verschieden zu sein und es für Menschen mit Behinderungen gelebte Chancengleichheit gibt.
zurück
Back to top