Direkt zum Inhalt

Ausbildung zur zertifizierten BVP - MODUL 4C

Die Behindertenvertrauensperson – MODUL 4C: Sozialstaat in Gefahr? - Soziale Sicherheit in Österreich heute und morgen

Inhalte: 

Die neoliberale Diktion beschreibt den Sozialstaat als zu „verkrustet“, „überbordend und zu teuer“, zu „bürokratisch“ und „ineffizient“ und lässt ein Klima der sozialen Kälte entstehen. Aber was genau ist der (österreichische) Sozialstaat? Wie ist er entstanden und wie funktioniert er? Wen beschützt er? Woher nimmt er das Geld dafür und wer bestimmt das? Findet jeder Arbeit, der wirklich eine sucht? Haben wir über unsere Verhältnisse gelebt? Wer will den Sozialstaat modernisieren und warum? Diesen und auch anderen Fragen soll im Seminar nachgegangen werden und dabei Zeit für Reflexion und Austausch bleiben.

Zielgruppe: Behindertenvertrauenspersonen

Termin: Montag, 28.10.2019 - Dienstag, 29.10.2019

ReferentInnen: Norman Wagner, Ruth Ettl

Maximal 18 TeilnehmerInnen

Anmeldung: VÖGB-Kursbüro, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien
E-Mail: bildung@oegb.at
Tel.: 01/534 44-39 255
Fax: 01/534 44-100 403

Das Anmeldeformular finden Sie unter www.bvp-schulung.at.

zurück zu Veranstaltungen *
Back to top